Bella Scarpa


Bella Scarpa

3.500,00
Verkaufspreis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Skulptur

Material/Technik: Bronze, Diabassockel
Höhe/Format: 50 cm hoch
limiterte Auflage: 4/7
2009

_______________________________

Michael Becker wurde 1951 in Oldenburg geboren. Nach seinem Grafik-Design-Studium 1974 war er viele Jahre als Grafiker und Illustrator in einer Bremer Werbeagentur tätig. Ab 2004 wandte er sich freiberuflich mehr der Kunst zu. Es folgten Ausstellungsbeteiligungen in Bremen, Hude, Worpswede, Berlin, Frankfurt, Soltau, Regensburg, Luxemburg und auf diversen Kunstmessen.


In seinen fantasievollen und surrealistischen Werken verbindet Michael Becker Mensch und Natur mit erotischen Andeutungen und versteckter Symbolik. Der weibliche Körper wird zum Spielfeld seiner Fantasie. Unter dem Motto „Kunst mit Lust“ lässt er frivole, beflügelnde aber auch amüsante Figuren entstehen. Diesem plastischen Prozess gehen eine Vielzahl von Skizzen und detailierten Zeichnungen voraus. Neben der Malerei war der Wunsch schon immer da, Bildideen ins 3-dimensionale umzusetzen, diese dargestellten Figuren begreifbar zu machen – praktisch zum Anfassen. So hat Michael Becker angefangen, mit Modelliermasse zu experimentieren. Teils irreal oder geometrisch vereinfacht fügen sich Körperteile neu zusammen. Polierte und strukturierte Oberflächen wechseln sich ab. Ton ist neben Holz eines der elementaren Gestaltungsmittel Michael Beckers. Aber auch Metall und Keramik-Gießmasse kommen bei der Ausführung zum Einsatz. Vieles wird gezielt miteinander verknüpft, um eine gute Stabilität zu erreichen. Durch spezielle Lackierungen bekommen einige Originale eine metallisch wirkende Oberfläche. Von vielen dieser Figur-Modelle sind Bronzegüsse in verschiedenen Auflagen entstanden.

Auch diese Kategorien durchsuchen: • Skulpturen, callas-Galerie